Appelhoffweiher

Vereinsgewässer Appelhoffweiher

 2001 konnte mit dem Bezirksamt Wandsbek ein Vertrag über die Ausübung der Angelfischerei und Fischhege im Rückhaltebecken Appelhoffweiher in Steilshoop abgeschlossen werden.

Der Appelhoffweiher hat eine Größe von ca. 2,5 ha und eine Tiefe von bis zu 2 m. Er wird von der Seebek durchflossen und dient seit 1973 als Rückhaltebecken für den Unterlauf der Seebek.

 

Das Gelände um das Rückhaltebecken dient aufgrund des dicht besiedelten Umfeldes als Grünanlage. Auf dem Süd-Westteil ist das Ufer so gestaltet worden, das es für eine moderate Freizeitgestaltung genutzt werden kann. Jugendlichen können dort das Segeln mit den „Optimisten „ lernen.

Im Appelhoffweiher liegt eine ca. 1500 m² große ovale Insel die nicht betreten werden darf. Sie wird von vielen Vogelarten genutzt. Fischbestand im Weiher sind Aal, Flussbarsch, Schleie, Hecht, Karpfen, Weißfische, Güster, Gründlinge und Moderlieschen.